"Change Projekte funktionieren! Was nicht funktioniert, ist Projekt-Theater." (Olaf Hinz) - PMIFC Virtuelles Chapter Meeting September 2020

Beschreibung

PMI Frankfurt Chapter Meeting


Agenda

























17:50 Konferenzraum öffnet
18:00 Neues aus dem PMI Frankfurt/Germany Chapter
18:10 

Vortrag: Change Projekte funktionieren! Was nicht funktioniert, ist Projekt-Theater.


Dass 80% der Veränderungsprojekte scheitern und nur 20% gelingen, stimmt nicht!

Gerade wenn es um Organisationsprojekte geht, sind Akzeptanz und Ankopplungsfähigkeit erfolgskritisch. Deshalb ist es nicht klug, Vorgehensmodelle mit dem grellen Aufkleber agil oder hybrid zu kennzeichnen und gleichzeitig die bisherigen Konzepte zu verteufeln. Nicht klug, weil Marktgeschrei nur bei sehr wenigen Organisationen ankopplungsfähig ist.

Klug dagegen ist ein Projekt-Management, das Bewährtes und Neues verbindet, sodass Führungskräfte und Mitarbeitende das Wozu erkennen und sich mit Energie auf den Weg der Transformation machen.



Referent: Olaf Hinz


Olaf Hinz 2018 IMG 5733 quer


Olaf Hinz verweigert die plumpe Trennung in neu-gut und alt-schlecht. Stattdessen trägt er in seinem Beitrag aus seiner über 20jährigen Erfahrung als Projektmanager und Change Agent Bewährtes und Neues unter einem Gesichtspunkt zusammen: Wirksamkeit.
Dabei hilft ihm sein großer Erfahrungsschatz in vielfältigen Positionen: als Lehrbeauftragter für Change Management, als Manager bei der LB Kiel, als Büroleiter von Peer Steinbrück, als Experte für Arbeit im Projekt und als systemischer Organisationsberater vieler Unternehmen, die „in transition“ sind. Mehr unter: www.hinz-wirkt.de


19:15 Ende der Veranstaltung



Weitere Informationen


PDU's: Für diese Veranstaltung können Sie 1 PDU für Leadership einreichen wie immer über die PMI CCRS Website mittels des Claim Codes, der am Ende der Veranstaltung veröffentlicht wird oder unter der Kategorie Organization Meetings - Provider: PMI Frankfurt Chapter (C009)

Anmeldungen: Für die Planung der Veranstaltung bitten wir Mitglieder und Gäste sich bis zum 21. September 2020 zu registrieren. Anmeldungen nach diesem Termin sind möglich, jedoch bereiten diese den Organisatoren Mehraufwand, den wir möglichst gering halten möchten. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Teilnahmegebühr: kostenlos sowohl für Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder


Lokation: Einwahldaten werden rechtzeitig per E-Mail an die angemeldeten TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt.

Anreise: entfällt

Parken: entfällt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.